Schritt für Schritt zur Datensicherheit

30.03.2021

Fit und sicher unterwegs in der Datenverarbeitung…

CHECKLISTE DSGVO
Ihre To-Do´s ganz klar und chronologisch für Sie aufbereitet:

Melden Sie sich sehr gerne bei Ihrem persönlichen Kundenberater für Übernahmen Ihrer Ausarbeitungen in Ihre Dienstverträge!

Vorbereitungsphase

– Projektdefinition (Art. 5 Abs. 2, Art. 24 Abs. 2 DSGVO)
– Ressourcen bereitstellen (Art. 24 Abs. 2 DSGVO)
– Basisschulung
– Bestellung des Datenschutzbeauftragten (Art. 37 DSGVO)

Umsetzungsphase

– Ermittlung der Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO)
– Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO)
– Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DSGVO)
– Datenschutzgrundsätze (Art. 5 DSGVO)
– Überprüfung der Datensicherheitsmaßnahmen (Art. 32 DSGVO)
– Wahrung der Betroffenenrechte (Art. 15 – 21 DSGVO)
– Einwilligungsprozesse (Art. 7, 8 DSGVO, § 4 Abs. 4 DSG)
– Informationspflichten (Art. 12 – 14 DSGVO)
– Schriftlichen Vertrag zwischen Verantwortlichem und Auftragsverarbeiter erstellen
– Data Protection by Default/by Design (Art. 25 DSGVO)
– Prozess zur Benachrichtigung bei Datenpannen implementieren (Art. 33, 34 DSGVO)
– Rollenbeschreibung Datenschutzbeauftragter (Art. 37 – 39 DSGVO)
– Erstellung einer Datenschutz-Policy (Art. 32, 40, 42, 47 DSGVO)
– Mitarbeiterschulungen (Art. 39 DSGVO)
– Prüfung Datenübermittlung an Drittländer (Art. 44 – 49 DSGVO)

Pflegephase

– Pflege des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO)
– Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (Art. 35 DSGVO)
– Durchführung regelmäßiger Audits (Art. 24 DSGVO)
– Etablierung eines Plan-Do-Check-Act-Zyklus (Art. 24 DSGVO)

Hier noch der Link zu allen Detailinformationen:
DSGVO-Informationen

Bei weiteren
Fragen: